Talk im GLOBE

von Christina Schumacher

Am 13. September diskutierten im GLOBE fünf Künstler*innen, Wissenschaftler und Vertreter der Kulturszene unter Moderation von Barthel Pester (Werkstatt Zukunft) über die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Kulturbetrieb und mögliche Wege aus der Krise. Die Veranstaltung kann auf Youtube angeschaut werden.

Prof. Dr. Markus Kosuch, Professor für Kulturelle und Ästhetische Bildung aus Nürnberg nimmt in einem Interview Stellung zur Frage, ob und wie sich Kultur "selber aus dem Schlamassel" helfen kann.

Zurück