...und demnächst im GLOBE: of curious nature

Datum:
Ort: Neuland Festival, Oldenburg

Neben Zirkus, Artistik können wir uns nun auch auf zeitgenössischen Tanz im GLOBE freuen! Wir beginnen mit einem ersten Gastspiel von "Of Curious Nature" mit ihrem Programm Songs of Love and Bones:

Tänzerische Intensität und authentische Nahbarkeit offenbaren vielschichtige, auch überraschende und abgründige Facetten der Liebe. Das Auffächern zwischenmenschlicher Gefühlswelten führt das Publikum in ein tiefes Miterleben und fordert augenzwinkernd zum Hinterfragen gelernter Rollenbilder auf.

Die Choreographie ist von Helge Letonja. Gezeigt werden auch weitere Ausschnitte aus dem aktuellen Programm.

Zurück